Dr. Rolf-Jürgen Löffler mit großer Mehrheit zum neuen Vorsitzenden der Kassenzahnärztlichen Bundesvereinigung gewählt

"Der stürmische Wind der Gesundheitspolitik wird uns auch in Zukunft scharf ins Gesicht wehen. Das wird uns aber von unserem eingeschlagenen und richtigen Weg auch in Zukunft nicht abbringen!" Das sagte heute der neu gewählte KZBV-Vorsitzende Dr. Rolf-Jürgen Löffler aus München vor den 130 Mitgliedern der KZBV-Vertreterversammlung in Berlin. Dr. Löffler bekräftigte damit seine Entschlossenheit, das Reformkonzept der Zahnärzteschaft - Vertrags- und Wahlleistungen in Kombination mit befundorientierten Festzuschüssen - auch in Zukunft in den Mittelpunkt der zahnärztlichen Berufspolitik zu stellen. Zuvor war Dr. Löffler, der ebenfalls Vorsitzender der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Bayerns ist, mit großer Mehrheit von der Vertreterversammlung zum neuen Vorsitzenden der KZBV gewählt worden. Löffler ist bereits seit acht Jahren Mitglied im KZBV-Vorstand.

Mit großer Stimmenmehrheit wurde Dr. Jürgen Fedderwitz aus Wiesbaden zum stellvertretenden KZBV-Vorsitzenden gewählt. Weitere Mitglieder des neuen KZBV-Vorstandes, der für eine Amtszeit von vier Jahren gewählt wird, sind Dr. Jürgen Braun-Himmerich, Dr. Günther E. Buchholz, der Kieferorthopäde Eugen Dawirs, Dr. Wolfgang Eßer, ZA Dieter Krenkel, Dr. Peter Kriett, Dr. Dr. Ute Maier, ZA Ralf Wagner und Dr. Holger Weißig.

Der scheidende KZBV-Vorsitzende, Dr. Karl-Horst Schirbort, hatte nach seiner achtjährigen Amtszeit nicht mehr für den KZBV-Vorsitz kandidiert. Seinem Nachfolger wünschte Schirbort "ein dickes Fell, viel Energie und vor allem Hartnäckigkeit beim Bohren dicker Bretter" für die kommenden vier Amtsjahre.

Die KZBV vertritt als Körperschaft des öffentlichen Rechts die Interessen der rund 55.000 Vertragszahnärzte ("Kassenzahnärzte") Deutschlands. Die wichtigste Aufgabe der KZBV wie auch die Kassenzahnärztlichen Vereinigungen der Länder ist die Sicherstellung der vertragszahnärztlichen Versorgung. (KZBV)


Startseite leer.gif (845 Byte) nach oben leer.gif (845 Byte)

KZV Mecklenburg-Vorpommern
Letzte Änderung: 17. Juni 2003