Pressemitteilung

Patientenberatungsstelle rund um den Zahn im Haus der Heilberufe

Schwerin, den 15. Mai 2006 – Gesunde Zähne sind schön, stärken das Selbstbewusstsein
und heben damit die Lebensqualität. Der moderne Patient weiß das und will deshalb den
Erhalt seiner Zahngesundheit aktiv mit gestalten.
Er will möglichst vor der Behandlung genau wissen, was in seinem Mund geschieht.
Die Zahnärzte hierzulande unterstützen diese Eigenverantwortung
und haben zusätzlich eine Patientenberatungsstelle eingerichtet. Träger sind
die Kassenzahnärztliche Vereinigung (KZV) und die Zahnärztekammer (ZÄK)
des Landes.

Wer Auskunft zu verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten sucht, allgemeine
oder fachliche Fragen hat, oder ein kleines Ärgernis loswerden möchte, ist
bei den freundlichen und kompetenten Mitarbeitern im Haus der Heilberufe
in Schwerin genau an der richtigen Adresse. Hier heißt das Motto: Fachliche
Beratung, gründliche Klärung und umfassende Hilfe.

Für die Bürger im Lande gibt es darüber hinaus eine enge Zusammenarbeit
zwischen Patientenberatungsstelle und den Verbraucherzentralen. Beides ist
eine ideale Kombination, die den verschiedensten Ansprüchen gerecht wird.
Die Patientenberatungsstelle ist von Dienstag bis Donnerstag in der Zeit von
9.00 bis 15.00 Uhr unter der Telefonnummer 0180 – 5 003 561 zu erreichen.
Darüber hinaus können außerhalb dieser Beratungszeiten Fragen per Telefax
unter der Nummer 0385 – 54 92 498 gestellt werden.

Zahnärztliche Patientenberatungsstelle Mecklenburg-Vorpommern
Wismarsche Straße 304, 19055 Schwerin,
Tel. 0180 / 5 003 561, Fax: 0385 /5492498


Flyer Patientenberatung

Für Rückfragen:


Startseite leer.gif (845 Byte) nach oben leer.gif (845 Byte)

KZV Mecklenburg-Vorpommern
Letzte Änderung: 16. April 2006